++ Antifa Protest gegen PEGIDA am 12.12.21 ++ Basteltage vorher im Linken Zentrum ++

Am Sonntag, den 12.12. hat PEGIDA ab 15 Uhr eine Kundgebung am Duisburger Hbf mit anschließendem Spaziergang angekündigt. Unsere Antwort darauf ist eine selbstbewusste antifaschistische Demonstration mit Start um 14 Uhr am König-Heinrich-Platz direkt gegenüber vom Stadttheater.

In Duisburg versucht PEGIDA in den letzten Jahren immer wieder Bürger*innen mit ihren rassistischen Inhalten zu erreichen. Zuletzt inszenierten sich die Faschisten als Pandemieleugner und Maßnahmenkritiker – wodurch sie versuchten Anschluss an die Querdenken-Szene zu finden. Dieser Versuch ist genau wie die Male davor gescheitert und so bleibt PEGIDA eine überschaubare Ansammlung rechter Hooligans, Kampfsportler und überzeugter Faschisten. Laufdemonstrationen wurden von den Rechten zwar oft angekündigt, fanden in Duisburg zuletzt aber nicht statt.

Für uns ist klar, dass wir die Duisburger Straßen nicht den Faschisten überlassen werden. Daher werden wir auf unseren bisherigen Erfahrungen aufbauen und mit dem Motto „Platzverweis für Rassist*innen“ an unseren erfolgreichen Protest vom November 2020 anschließen.

Rechter Terror, dessen staatliche Unterstützung und die Etablierung der AfD im bürgerlicher Politikbetrieb zeigen uns die Notwendigkeit vom Aufbau langfristiger und handlungsfähiger antifaschistischer Strukturen auf. Die Erfahrungen der letzten Monate zeigen uns, dass wir durch geschlossenes und solidarisches Auftreten einen radikalen Ausdruck auf die Straße bringen können. Unser Ziel ist es die rechten Krisenlösungen zu bekämpfen, die Organisierungsversuche der extremen Rechten anzugreifen und einen Beitrag dazu zu leisten, die aktuellen Widersprüche der kapitalistischen Krise aufzudecken. Das OAT und unsere Demonstration sind ein erster Anlaufpunkt für alle, die sich nicht durch rechte Krisenlösungen wie Rassismus, Nationalismus oder Konkurrenzdruck spalten lassen wollen, sondern solidarisch gegen die rechte Hetze und ihre Ursachen zusammenstehen.

Wir sehen unsere Demo als Ergänzung zu den weiteren Protesten gegen PEGIDA und werden in der Nähe der PEGIDA Kundgebung enden, sodass sich alle im Anschluss an den weiteren Protesten am Duisburger Hbf beteiligen können.
Kommt am Sonntag, den 12.12. um 14 Uhr zum König-Heinrich-Platz direkt vor dem Stadttheater!
**********
Am Donnerstag, 09.12. und Freitag, 10.12. finden ab jeweils 17 Uhr Basteltreffen im Linken Zentrum statt! Kommt vorbei und lasst uns gemeinsam Transparente malen und die Demo gegen PEGIDA vorbereiten! Die Treffen sind offen für alle die sich antifaschistisch engagieren wollen – ihr müsst nicht bereits vorher beim OAT gewesen sein!

Werbung

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s